Sonnenenergie von sämtlichen Forschungsbereichen

für Häuser Gewerbe ausgeschlossen damit Bürger

nicht an dem Monopol der Energieerzeugung

teilhaben können !

 

Gesamtlösung der Energiewende von Eric Hoyer

 

21.12.2023    12.09.2023   3755   2568 - 

 

Diagramme meiner Erfindungen und Verfahren für ein  gesamtes Energiewende-Projekt

Natürliche-Energiezentren-Hoyer

 

Eric Hoyer

Erfinder und Forscher

Diagramme meiner Erfindungen und Verfahren für ein gesamtes Energiewende-Projekt:

Erfinder und Forscher

 

 

   

 

 

 

 Solarenergieraum__28062023__Nr__1__Diagramm.jpg - 49,42 kB             

 

 

 
Die Bodenwanne muss vor Grundwasser geschützt werden, ansonsten wird wie in den Bautechniken
 
die Isolierungen aufgebaut und ist bekannt.
 
Achten Sie bitte auch auf meinen Beitrag Atomkraftwerke umbauen oder stillgelegt für ein
 
natürliches-Energiezentrum-Hoyer nutzen !

 

Folgender Hinweis auf die Problematik der Energiewende zu der Energiewende unserer Tage zu tun, denn man

hat sich seit min. 70 Jahren in der Forschung nicht wirklich um z. B. Heizungen gekümmert.

Da diese sehr weitreichenden Ursachen der Klimawende bei Öl und Gas zu suchen sind, zeigt

welche Heizungen die Bürger immer noch anwenden. Gleiches gilt für Autos, und besonders auch Schiffe.

 

Die Forschung hat sich nicht wissend gestellt und hat die Übertragung der Hitze einen

Ölbrenners - 1.000 °C oder der noch höheren Hitze von Gasthermen ca. 1.750 °C und alles

auf Wasser, was nur auf ca. 75 °C erhitzt werden soll, um dann Wasser als elender Wärmeträger

nur eine Wärmeleitfähigkeit von 0,6 und dann wird auf überwiegend Luft weitergegeben,

was nur eine Wärmeleitfähigkeit von  0,026 hat.

Feststoffe leiten Wärme 5-80-mal schneller. Kann jeder ausprobieren, kochend heißes Wasser

in einer Tasse und man stelle einen Teelöffel rein nach ca. drei Sekunden ist der mutig, den

mit den Fingern herauszuholen. Die Verdummung der Bevölkerung hält immer noch an und hat

den Bürgern und Gewerbe sie um die Sparmöglichkeiten gebracht und haben pro Bürger ca.

an Energie oder Strom für die Heizung und Warmwasser und Kochen ein Vermögen,

in 50 Jahren von min. 380.000 DM und Euros gekostet, (eigentlich pro Jahr ca. 100.000 € bis 240.000 €)

was eigentlich mit Solarsystemen-Hoyer eingespart werden könnte.

Man hat einfach nichts erfunden oder gebaut, weil Öl und Gas so günstig war. Alles hat seinen Preis.

Deshalb haben Bürger so wenig Eigentum und Gewerbe kein Finanzpolster um vernünftig zu investieren!

Noch schlimmer ist der Staat dran, der muss für Rentenzuzahlungen in 2022 schon 106 Milliarden jährlich

beisteuern und so können für Sanierungen und andere viel weniger ausgegeben werden und alles endet in einem

Chaos in ca. 2027-2030.

Jetzt soll der Bürger schon wieder betrogen werden, wenn die Betriebskosten für Technik und

Energie, Strom  noch teurer werden sollen.

 

Hier der öffentliche Beweis:

Die einzige Berechnung für 1 - 25 Jahre im Internet, so unehrlich sind die

anderen Beiträge (diese als einzige hat im Internet sogar die Berechnungen erweitert Stand 30.09.2023

aber immer noch keine für Parabolspiegel-Heizungen). Die Hitze im Jahr wird nicht genutzt, weil die Technik fehlte,

die ich aber nun mit meinen Solarsystemen-Hoyer seit ca. 2014  erheblich optimiert habe.

Allgemein habe ich in allen meinen Beiträgen ausreichend Beweise geliefert.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Heizung Jahr 1 Jahr 5 Jahr 15 Jahr 20 Jahr 25
Öl-Brennwertheizung 15.200 € 32.700 € 86.900 € 120.000 € 158.000 €
Luft-Wasser-Wärmepumpe 16.100 € 32.900 € 84.700 € 116.900 € 154.300 €
Erd-Wärmepumpe 23.700 € 38.400 € 83.700 € 111.900 € 144.600 €
Erd-Wärmepumpe mit PV-Anlage 32.800 € 44.500 € 81.500 € 105.000 € 133.000 €

 https://www.energieheld.de/heizung/waermepumpe/kosten

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

Nun können Sie selbst  weiter berechnen, um auf Hundert Jahre ,

die Zeit eines Menschenlebens zu kommen und sehen, was Politik und Hersteller

mit den Bürgern machen, immer bezahlen und nicht sparen können.

Rechnen Sie doch mal weiter auf 100 Jahre, aber nicht erschrecke,

weil in 100 Jahren es min.  400.000 € sind, die der Bürger nicht sparen kann.

Bei Gewerbe bis 1 Million und mehr. Dies gliedert sich auf in Technik,

Wartung und Strom oder Energiesparen! (Bitte selbst nachrechnen, damit sie sehen,

was mit ihnen gemacht wird)

Dies ist der Grund, weil die Bürger arm und Gewerbe gemolken wird, bis das

Blut kommt.

Ich bin froh, die Berechnungen sind nicht von mir ! Aber was tun Sie mit der

Erkenntnis man hat die Bürger durch Technik und Forschung schlecht oder gar nicht

geholfen einzusparen, oder das Klima sauber, und sich und Natur gesund  zu halten ?

 

So werden die Bürger wieder nicht eingebunden und die mit Förderungen

vollgestopften, mit Forschungsgeldern der Bürger wurde nichts Wesentliches erreicht.

Alles haben sie mir übergelassen, einen nicht studierten Bürger, der schon min. 10 Jahre

daran forscht und ein Energiewende-Projekt als gesamte Lösung auf ca. 70 Internetseite

vorgestellt, was seinesgleichen der Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit nicht besser zu finden ist.

Etwas holprig in der Schreibweise, aber jeder ehrlich Ing. wird sagen, verstehe ich, würde ich

bauen, weil es die Lösung für viele Bereiche beinhaltet, die gesucht wurden, für die Energiewende!

Sicherlich hängt viel von den Beratern ab, die Politik beraten. Ich habe noch andere Sachverhalte eingebracht

und erkläre in einigen Beiträgen, warum das Geld in Deutschland so knapp ist.

Wenn Sie anderer Meinung sind, schreiben Sie mir und geben Sie 3 kurze Gründe an, warum nicht.

Eric Hoyer

- 21.08.2023, 16:46h , 02.10.2023 -

 

Hallo an die Leser,

wir haben alle ein Problem, was können wir tun gegen die Hitze, Dürre,

da gibt es viele Studien und Filme darüber. Leider werden die Menschen

nicht vor den Hauptverursacher, den Geschäftemachern zurückgehalten.

Diese Gruppe macht durch Werbung den Nährboden des Verbrauchs bereit

um die Erde in einen Müllhaufen zu verwandeln. Die Politik hat viel zu lange

diese Kräfte geduldet. Es hätten wesentlich schärfere Werbe-Gesetze zum Schutz der

Natur - die ja uns Menschen betrifft - erlassen sollen.

 -Eine solche Kehrtwende um 180° ist vom Verhalten der Konsumer sehr abhängig, auch die Energiewende

muss eine 180° Wende vollziehen und ich zeige auf, wie dies vernünftig geht und keine Forschung kann mir das Wasser reichen,

so meine Prüfungen im ganzen Internet und der fremden Forschungsergebnisse z. B. von Fraunhofer und Co.! -

und auf der anderen Seite sind es Profitmacher auf dem anderen Ufer, dazwischen fließt

die Brühe, die ein Flusswasser darstellen soll und zeigt mit der Farbe an, was nächstes

Jahr für eine Modefarbe kommt.

Ähnlich ist es mit dem Öl und Gas, da wird Fracking schon 35 Jahre sehr intensiv genutzt

und die Trinkwasserleiter bringen die hochgiftigen Fracking-Flüssigkeiten hoch, dabei etwas Gas

und andere radioaktive Stoffe dabei sind. Wenn in einem Kreis in den USA ca. 18.000 solche Bohrlöschen

die Wasserversorgung mancher Gemeinden zerstört und  Menschen krank werden lässt, hat man

viel zu lange gewartet, bis diese untersagt oder eingeschränkt wurde.

 

 

 

 

  

 

 

 

 

Selbst wenn 1–3 Monate zu geheizt werden müsste, weil die Temperatur

nicht ausreicht, ist dies kein Problem, da für 7 Monate Energie. Wärme in den

Feststoffen gelagert wird und die Sonnenscheintage immer wieder sofort

genutzt, oder zwischengespeichert werden kann! Dies kann mit Wärme oder Strom aus dem

natürlichen-Energiezentren-Hoyer günstig bezogen werden.

 Damit Sie sehen können, was meine Zahlen und Daten wert, sind, habe ich immer wieder

Beweise von Internetseiten dazugefügt, damit ich glaubwürdig bleibe.

 

Hier ist z. B. ein Beitrag, im YouTube, der auch auf die Sonne im Winterhalbjahr eingeht,

weil die Leute meinen, so was geht nur im Sommer. (Die Fachleute haben die Bürger viele Jahre getäuscht

und erzählen so was wäre nur in der Sahara etc. möglich, die Quatsche nur, alles Lüge!

Was mit dem folgenden Experiment-Parabolspiegel möglich ist, ist auch mit einfacheren und guten

sehr wohl möglich.

Eric Hoyer

-12.09.2023 -

 
---------------------------------
Alternative Sonnenofen
05.02.2019 ∙ SMS - Schwanke meets Science ∙ ARD alpha
 

https://www.ardmediathek.de/video/sms-schwanke-meets-science/alternative-sonnenofen/ard-alpha/Y3JpZDovL2JyLmRlL3ZpZGVvLzFjNjQwZjc4LTNhYjItNDA0MS1hNmRlLTMwNDIzZWI1MTkyZQ

-----------------------------------------------

In diesem Beitrag und in meinen anderen Links dazu werden bis zu 3.300 °C z. B. in den USA mit einem

Parabolspiegel  von ca. 6,7 m  erzielt. (mir ist schon klar es ist wenig zu finden im Internet, warum...!?)

 

Somit sind für Heizzwecke für z. B. eine Wohnung Wärmevolumen für bis zu 6 Monate

vom Herbst bis zum Frühjahr bereit mehr Energie und Strom einzusparen als alle

Heizsysteme zurzeit, in 2022/2023 !  

Da fragt man sich, warum Bürger bis Industrie auf diese kostenlose

Energie verzichten??

Eric Hoyer


  

  

 

 

 

--------------------------------------------------------------

herausragende Leistungen werden erreicht
wenn einer mehr in die Tiefe geht als
andere...

--------------------------------------------------------------

Ich bitte sie, mal einige Studien und Beiträge zur Energiewende anzusehen, damit

verstanden wird, warum ich meine, starken Entgegenhaltungen schreibe.

Zwar führe ich nur wenige hier an, aber es sind  immer wieder die gleichen Ausführungen,

die fremden Studien übersehen, einfach die Sonnenwärme nicht eingebunden wird.

 

Hierdurch sind auch in Deutschland erhebliche Nachteile entstanden, die  über die

Sonnenstunden, 2025 in  2022 der öffentlichen Statistik darüber hinweggehen.

Und sie machen ihr Ding und haushohe Technikungetüme.

Es gibt heiße Sommer, wo die Wärme der Sonne in Feststoffspeicher bis in den halben Winter

und länger gespeichert werden könnte, aber es fehlte die Technik in diesen Bereich, weil

nicht geforscht wurde in diese Richtung.

Die multiplen Darstellungen der Wohnungen, Isolierung der Bausubstanz und 100

Sachverhalte, die absolut nicht den Kern der Sache lösen und noch weniger die

Energiewende.

Ich möchte nicht schreiben, was die Fachstudien berichten ist grundsätzlich falsch

aber zu nichts nutze, wenn es tatsächlich um Strom und Energie und Einsparungen

oder im Besonderen um diese Energieerzeugung geht und noch weniger, wenn die

Wärmeleitfähigkeit der bekannten Anwendungen völlig außer Acht gelassen wird,

dies ist auch ein grundsätzliches Versagen, auch ein fachliches Versagen, oder wie

wollen Sie es nennen ?

Eric Hoyer

 

Dieser folgende fremde Text unten führt auf,  wie ich auf Sachverhalte der Anwendungen

in der Energiewende und der Wärmepumpe und unwirtschaftliche andere Techniken

aufmerksam mache und die geringe Haltbarkeit nicht nur kritisch nachweist, sondern

auch den hohen Stromverbrauch dieser Techniken angeht.

Alleine bei dem Stromverbrauch kommen 70 bis 90 % Stromeinsparungen bei meinen

Solarsystemen-Hoyer zustande, meine Techniken halten ca. 200 Jahre und haben

einen geringen Ersatzteileverbrauch.

Ich habe Jahre geforscht und überprüft, erfunden und verbessert, dies schon seit 2012

und habe nun in 2022 und 2023 - und früher - Solarsysteme-Hoyer und Varianten für

die Energiewende überwiegend veröffentlicht, die eine Leistung der Nachhaltigkeit und

Grünen Energie-Technik entsprechen, die mehr in die Tiefe geht als alle anderen Forschung

und Technik.

Dabei geht es auch um das Wohl der Menschheit und die durch die Einbindung der Bürger

bis Gewerbe in die Energieerzeugung - mit der  Energie-Volksbeteiligung-Hoyer - und es

geht um die Kosten der Technik, die Schonung der Ressourcen, aber auch um die enormen

Einsparungen an Strom für den Betrieb der Technik, die z. B. bei einem Haus 130.000 €

was im 100 Jahreszeitraum und bei Gewerbe bis zu Millionen ausmachen kann.

Auf diese Sachverhalte weise ich in min. 25 Beiträgen zu verschiedenen Themen, die die

Energiewenden betreffen hin.

Eric Hoyer

- 13.08.2023, 05:41h -

------------------------------------------------------------------------------

herausragende Leistungen werden erreicht
wenn einer mehr in die Tiefe geht als
andere wenn einer hartnäckiger seine
Vision verfolgt als andere wenn einer
mehr von sich verlangt als andere und
schließlich wenn einer mehr als andere
vor innovativen Ideen sprüht und sie
dann auch umsetzt

------------------------------------------------------------------------------:

 

Wärmeleitfähigkeit ohne Beachtung bei der

Heiz-Technik Wärmepumpe, Öl oder Gas.

Feststoffe leiten bis zu 80-mal schneller

Wärme auf Feststoffe, so wird Heizen zu teuer

und Bürger und Gewerbe arm !

 

Alle Forschungen haben die folgenden Sachverhalte für die Energiewende

 

entgegen der Physik geforscht!

 

Die Energiewende ist an die sehr schnelle Wärmeleitfähigkeit

an z. B. Feststoffen gekoppelt, ohne diese Vorteile ist absolut keine

reale Energiewende möglich! Fachbereiche der Forschung haben,

dies offensichtlich in keiner ihrer Studien eingeschlossen, mein

Suchen in ca. 100 Studien und Berichten, blieb ohne eine Beteiligung

der gewaltigen Sonnenwärme dort.

 

Von deren Seite wird auf die nicht Wirtschaftlichkeit hingewiesen,

diese wären nur in der Sahara und anderen südlichen arabischen

Ländern möglich, was eine Irreführung und Unsinn !

 

In 2022, gab es laut Statistik 2025 Sonnenstunden in Deutschland,

 

die verpuffen einfach so !

 

Z. B. was wäre in 2023 im Sommer im Mittelmeergebiet mit

 

Parabolspiegelheizungen-Hoyer möglich gewesen diese Hitze

 

über Wochen in Feststoffe zu speichern. Würde z. B. helfen, den,

 

kommenden langen, Winter, der früh kommt, bis zum März mit helfen, zu überbrücken.

 

Es geht ja darum, in Europa einen Vorrat, an Wärme, der auch

in Strom und Energie z. B. Wasserstoff konvertiert werden kann,

für andere Länder anzubieten, damit der Austausch von günstigem

Strom und Energie unter Europäischen-Ländern stattfinden kann.

Eric Hoyer

 

- 06.08.2023 -

 

Aber die Technik der Heizungsbauer verhindert die superschnelle Wärmeleitfähigkeit

und die grüne Energiewende, weil bestehende Technik, Energie auf Wasser leitet,

was ein grundsätzlicher Fehler ist und zeigt auf die Wärmelehre der Physik wird völlig

missachtet. 

Dies führt zur weiteren Nutzung alter Öl und Gastechnik und zu dem Irrtum,

Wärmepumpe wäre eine nachhaltige Lösung, obwohl diese nur ca. 10 bis 15 Jahre

halten und dann neu gekauft werden muss. Dazu wird verlangt,  umfangreich zu

isolieren und oft alle Fenster zu erneuern, was nicht selten 50.00  bis 120.000 € kostet.

Eric Hoyer

 

----------------------------------------------------------------

Hier werde ich einige fremde Beiträge bringen:

ENERGIEWENDE
Irrtümer aufbrechen, Wege aufzeigen

aus: Studie der eZeit Ingenieure GmbH

 -----------------------------------------------------------------------------------------

Fraunhofer der verschiedenen Fachbereiche, Studien, die in 2018 noch für Gas und Öl

Optimierungen auf 360 Seiten geschrieben haben. 

Nun, in 2023 sind die meisten Seiten obsolet

 

Dann gibt es Fachprofessoren, die übersehen die Sonne und besonders

die Parabolspiegelheizungen komplett.  Haben die gar nicht auf der Liste,

aber vertreten mit einer großen Posaune ihre Ansichten und dabei wird Altes

weiter übernommen.  

Eric Hoyer

- 03.08.2023, 14:39 h -

 

 

Dieser Beitrag wird zum Teil weitergeführt, aber nur in kurzer Form, weil ich in vielen

meiner anderen Beiträge diese Sachverhalte ich dort eingebaut habe.

 

Hier bringe ich Diagramme, damit man schneller erkennen kann, was meine Hauptgründe

meiner Erfindungen und Verfahren  gegenüber anderen Beiträgen - Ideen -  besser darstellen

können, die für Bürger und Gewerbe aber sehr wesentlich sind !

Es gibt keinen besseren Plan und Varianten und Zusammenstellung, der die

Grüne-Energiewende besser, nachhaltiger einbindet als meine hier.

 

Sicher enthalten diese Feststellungen von mir multiple Herausforderung an Politik

und Gewerbe, aber ohne eine 180 °  Energiewende ist da nichts zu machen und

alles fällt denen gewaltig auf die Füße !

 

Weiter ist eine Energiewende nicht ohne die Einbindung  der Bürger machbar

und noch gerecht, was jetzt in 2023 immer klarer auch bei der Politik wird.

Außerdem ist die Energiewende mit den Renten zu koppeln,  (überlegen sie mal klar,

Rentenzuzahlungen in 2022 von 106 Milliarden €, dies ist fast 1/3 des Bundeshaushaltes

da kann der Staat nicht gegen an und auf der anderen Seite können fällige Investitionen nicht

getätigt werden. Noch schlimmer, die Politik und Fachleute haben keine Lösung dafür !

Dann hatten die eine in 2003 die nix erbrachte.

 

Solange man meinen Forderungen in meinen Beiträgen nicht nachkommt und

einsichtig wird, wird sich nichts ändern, sondern die Lage der Finanzen bis

2030 sich verschärfen.

 

Es müssen die Energiewende und Renten und die Bürger in die Investitionen eingebunden

werden, denn so kann man die Rentenzuzahlungen mit der Investition der Bürger an der

Energieerzeugung teilhaben lassen und so ein Verständnis erlangen und die Preise für

Strom und Energie, Wasserstoff weit unter die Hälfte der Preise drücken und Bürger und

zusätzlich das Gewerbe erheblich von den hohen Strom und Energiepreisen zu entlasten.

 

In ca. 2027 können die Finanzen des Staates und bei den Rentenzuzahlungen schon erheblich

entlastet werden.

Diagramme meiner Erfindungen und Verfahren für ein gesamtes Energiewende-Projekt:

Natürliche-Energiezentren-Hoyer

 

 

 

 

In diesem Plan geht es auch um die falsche Bauweise von Häusern, aber daran sind die

Architekten schuld und die Bauverordnungen. Aber alleine wie meine Feststoffspeicher

in der Mitte angeordnet sein sollten im Diagramm-Plan Nr. 3, wird eine Variante zu bestehenden

Häusern dargelegt.

Ich wäre für einen im Zentrum des Gebäudes befindlichen Feststoffspeichers, dieser kann

auch in Temperaturbereichen unterteilt werden. Die Wärme der Speicher sollte so ausgenutzt

werden, damit diese aufsteigen kann, hierzu Diagramm-Plan Nr. 2 .

Ein Feststoffspeicher im Zentrum kann seine Wärme, die ja auch isoliert sein muss, nützlich

an andere Räume abgeben, die unter anderen Varianten  auch durch eine kleine Zwischenwand

mit zusätzlicher auf Schiene weggezogen werden kann, um  mehr Wärme zu erhalten oder noch mehr zu

isolieren vor zu hoher Wärme. Es gibt Isolierstoffe am Markt genug, die auch in Deutschland

hergestellt werden können und geeignet sind bis zu 1.100  °C  zu isolieren, die auch länger halten,

z. B. Vermiculite etc. und bestimmt 10 weiter Isolierungen-Typen.

Aber es geht um die Sonnenenergie bei einem Haus und noch mehr bei einem

Natürlichem-Energiezentrum-Hoyer

da sind viele Optionen zu beachten, besonders bei einer großen Anlage.

Es ist für eine Gemeinde interessant, ob dort ein Wasserkraftwerk mit Turbinenanlage,

Windkraftanlagen, Photovoltaikfeld, Biogas-Anlagen oder sonstige z. B.

Abwärmeaufkommen schon vorhanden sind, evtl. sogar 2 bis 3 dieser

Anlagen ist ein Vorteil, aber nicht Bedingung.

Diese Voraussetzungen Vorort mit einer sicheren und optimalen Lage können erheblich

die Kosten eines

Natürlichen-Energiezentrums-Hoyer verringern helfen.

 

Bei größeren Anlagen meiner Art, wie in Diagramm  Nr. 4 gezeigten, können keine Ausfälle von Strom

oder dortigen Energien eintreten, da immer die anderen beitragen, z. B. den Feststoffspeicher

zu füllen oder ob z. B. der Überschuss an Stromaufkommen den Feststoffspeicher aufheizt  oder

sofort Strom aus Wärme von 600 bis 900 °C  umzuwandeln usw.

 

Sicherlich ist ein Management in der Betreibung und der möglichen Sonnenenergieerwartung,

des Wasserstandes des Flusses und des Windes etc. zu berücksichtigen! Wenn eine solche

Beachtung ordentlich berücksichtigt wird, gibt es keine Probleme, sondern ist ein stabiles System

für Strom und Energie, vers. Arten und auch Wasserstoffherstellung,  warmes Wasser reichlich etc.,

also alles, was die Bürger und Gemeinde, Stadt oder Gewerbe, und Industrie  braucht. 

Nur eine Eiszeit könnte dies verhindern, was aber nicht zurzeit zu erwarten ist, sondern eine ständige Erwärmung !

 

Es gibt keine vergleichbaren wirtschaftlichen guten Anlagen wie meine, so meine

Recherchen nach Jahren, im Internet und sonstigen Medien.

 Eric Hoyer

- 08.08.2023, 11:14 h, 13.08.2023 B,  02,10.2023 -